Workshop: Umgang mit Provokationen

Im Arbeitsalltag kann es im Kontakt mit zu betreuenden Menschen, Kollegen oder Angehörigen zu Situationen kommen, die wir als Provokation empfinden. Das Anliegen des Seminars ist es, für diese Situationen einen professionellen Umgang zu entwickeln.

Ort

Stendal

Diakoniewerk Wilhelmshof, Wilhelmshofer Str. 14, 39576 Stendal

Termine

Do, 18.06.2020, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Fr, 19.06.2020, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Inhalte:
• eigene Grenzen wahrnehmen und setzen
• wertschätzend bleiben, wenn das Gegenüber gegen die eigenen Normen und Werte verstößt
• konstruktiver Umgang mit Ärger und Wut
• Selbstwahrnehmung steigern, eigene Gefühle in die Arbeit integrieren
• Emotionen der anderen erkennen und besser verstehen

Referent
Sören Heise und Beate Milde
Zielgruppe
Mitarbeitende des ESN, Interessierte
Kosten
Mitarbeitende der ESN: 232,– Euro
Externe: 279,– Euro
Teilnehmende
max. 18
Anmeldeschluss
zwei Wochen vor Termin, danach auf Anfrage