Neinstedt

Herzenssachen

Das Konzept

Das Konzept von HerzensSachen ist an das Förderzentrum der Evangelischen Stiftung Neinstedt angegliedert. Die verschiedenen Gruppen des Förderzentrums kommen projektbezogen von Montag bis Freitag in den HerzensSachen-Laden, um die liebevollen Kreativprodukte herzustellen. Das Angebot in den Förderzentren richtet sich an Menschen mit Behinderung, die nicht, noch nicht oder nicht mehr in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) arbeiten können. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden hier unter Berücksichtigung ihres individuellen Leistungsvermögens begleitet und gefördert.

Die Evangelische Stiftung Neinstedt begrüßt interessierte BesucherInnen in den beiden HerzensSachen-Läden in Quedlinburg und Wernigerode. HerzensSachen befindet sich im Evangelischen Gemeindehaus in der Carl-Ritter-Straße 16 in Quedlinburg und in der Burgstraße 15 in Wernigerode.

Unsere Diakonieläden

Quedlinburg

Carl-Ritter-Straße

Unser Diakonieladen HerzensSachen im Zentrum der Welterbestadt Quedlinburg

Wernigerode

Unser Diakonieladen HerzensSachen in der bunten Stadt am Harz Wernigerode

Anschrift

Evangelische Stiftung Neinstedt
Lindenstraße 2
06502 Thale OT Neinstedt

+49 (3947) 99 - 0
+49 (3947) 99 - 199
kntktnnstdtd

 

Kontakt

Irene Heilemann
Leitung Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising
Irene Heilemann
Evangelische Stiftung Neinstedt
Lindenstraße 2
06502 Thale OT Neinstedt

Unterstützen Sie uns

Spenden Sie jetzt

für unsere aktuellen Projekte