Es gilt generell eine Mund-Nasen-Bedeckung bei der Übergabe der Kinder in Kindertagesstätten, Horten und Schulen.

Kindertagesstätten und Horte

Liebe Eltern, bitte beachten Sie den Brief vom Sozialministerium vom 09. November 2020.
Insbesondere werden die Hygienebestimmungen im Hort und in den Schulen aufeinander abgestimmt. Genaue Hinweise zu den aktuellen Empfehlungen erhalten Sie in Ihrem Hort.

Verlässliche Kindertagesbetreuung in Zeiten von Corona - Brief der Sozialministerin vom 09.11.2020

Schulen

Liebe Eltern, es gilt eine Pflicht zur Mund-Nasen-Bedeckung innerhalb des Schulgebäudes und auf dem Außengelände, wenn der Abstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann. Dies gilt nicht im Unterricht innerhalb einer Kohorte. Die Hygienemaßnahmen in den Schulen werden eng mit den Hygieneempfehlungen der Horte abgestimmt.

Bescheinigung zur Vorlage in der Schule

Landesschulamt 

Bildungsministerium

Alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer der Evangelischen Grundschule in Ilsenburg müssen sich in Quarantäne begeben. Dazu sind sie bereits vom Gesundheitsamt informiert worden. Für fünf Schülerinnen und Schüler sowie acht Lehrerinnen und Lehrer der Johannenschule in Neinstedt wird Quarantäne angeordnet. Vier der betroffenen Schülerinnen und Schüler der Johannenschule leben im Bunten Haus in Neinstedt. Auch für diese Kinder wurde vom Gesundheitsamt Quarantäne ausgesprochen. Da die Kinder sich in allen Wohnbereichen aufhalten, gilt die Quarantäneregelung damit für das gesamt Haus.