Corona-Virus − unsere Maßnahmen

Es ist grundsätzlich in den Gebäuden und auf den Freiflächen der Einrichtungen eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Wir bitten Sie möglichst eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung bei der Übergabe der Kinder in Kindertagesstätten, Horten und Schulen zu tragen.

Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) in Sachsen-Anhalt

Aussetzen der Testpflicht bis zum Ende der Woche. Mehr dazu erfahren Sie unter folgenden Link.

Pressemitteilung: Aussetzen der Testpflicht


Kindertagesstätten und Horte

Ab dem 1. März 2021 erfolgt die Betreuung in Kindertageseinrichtungen im eingeschränkten Regelbetrieb. Nähere Informationen zur Ausgestaltung können Sie im Erlass des Ministeriums zum eingeschränkten Regelbetrieb in den Kindertageseinrichtungen des LSA nachlesen.

Wichtig für die Aufnahme der Betreuung ab dem 01.03.2021:
Durch die Sorgeberechtigten ist einmalig eine schriftliche Erklärung zur Symptomfreiheit abzugeben, mit der sie verpflichtend erklären, dass sie ihr Kind jeden Tag frei von einschlägigen COVID-19 Symptomen übergeben und dass auch kein Kontakt zu einer an COVID-19 erkrankten Person bestand.

Kindertagesstätten und Kinderhorte

Sie suchen für Ihr Kind eine Kindertagesstätte oder eine Hortbetreuung? Informieren Sie sich hier über unsere Angebote im Landkreis Harz.

Die Evangelische Stiftung Neinstedt betreibt Kindertageseinrichtungen in Neinstedt, Thale, Weddersleben, Westerhausen und Friedrichsbrunn für Kinder mit und ohne Behinderung. Es gibt eine Kindertageseinrichtung, die sich in besonderem Maße der Betreuung und Förderung von Kindern mit Behinderung als "integrative Kindertagesstätte" widmet. An sämtlichen Standorten ist ein inklusiver Umgang mit "Besonderheiten" unter Berücksichtigung der individuellen Bedarfe möglich.

Unsere Kinderbetreuungsangebote im Landkreis Harz