Corona-virus - Unsere Maßnahmen

Impfungen: Informationen für Eltern, Angehörige, Betreuerinnen und Betreuer

Sehr geehrte Eltern und Angehörige,
sehr geehrte Betreuerinnen und Betreuer,

wie Sie sicher schon aus den Medien erfahren haben, stehen die Impfungen zum Schutz gegen SARS-CoV-2 unmittelbar bevor. Gerade für so genannte „Risikogruppen“ ist diese Impfung besonders wichtig und kann Leben retten.
Da die Bewohnerinnen und Bewohner der Evangelischen Stiftung zu diesen Risikogruppen gehören, wollen wir, zu deren Schutz und der Vorsorge den Mitarbeitenden der Stiftung gegenüber, so schnell wie möglich die Impfungen umsetzen. Dazu gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch keinen genauen Zeitplan. Wir befinden uns aber in der Phase der Vorbereitung.

Um die Impfung durchführen zu können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Bitte informieren sie sich im Vorfeld über die Impfung, den Nutzen und auch über die Risiken, die damit verbunden sind.
Aus derzeitiger Sichtweise können wir Ihnen folgendes an die Hand geben:

  • Der Impfstoff wurde in einem regulären Verfahren mit Prüfung der Wirksamkeit und der zu erwartenden Nebenwirkungen zugelassen.
  • Für den Impfstoff ist eine Empfehlung der Ständigen Impfung des Robert-Koch-Instituts schon in Vorbereitung.
  • Es handelt sich um einen im Vergleich sehr wirksamen und auch sicheren Impfstoff.
  • Bei der bekannten Nebenwirkung handelt es sich um typische Impfreaktionen, wie sie auch bei anderen Impfungen auftreten können.
  • Die Sicherheit der Anwendung wird auch nach der Zulassung eng überwacht.

Für weitere Informationen dazu empfehlen wir die Internetseite des Paul-Ehrlich-Instituts. https://www.pei.de/DE/institut/institut-node.html
Hier sind die wichtigsten Fakten hinterlegt.

In den nächsten Tagen erhalten Sie von uns ein Schreiben mit der Bitte, der Impfung zuzustimmen.Wir bitten Sie, die im Schreiben beigelegte Rückantwort zügig zu bearbeiten, damit wir auch zum Schutz Ihrer Angehörigen oder von Ihnen betreuten Personen schnell mit der Immunisierung in unserer Stiftung beginnen können.

Danke für ihr Vertrauen und ihre Unterstützung.

Evangelische Stiftung Neinstedt

Kindertageseinrichtungen und Schulen

Heimfahrten und Besucherregelungen

Für Besucherinnen und Besucher gelten die Besuchsregelungen der Evangelischen Stiftung Neinstedt.
Bitte informieren Sie sich individuell in dem jeweiligen Wohnbereich.

Regelungen zum Besuchsrecht bei Heim- und Urlaubsfahrten ab 14.05.2021

Anmeldung zum Antigen-Test für Besucher und Urlaubsrückkehrer

***Schließung Testzentrum***
Unser Testzentrum an den beiden Standorten in Neinstedt im Haus Steinwachs und in der Aula hat nur noch bis einschließlich Sonntag, 25. Juli 2021, geöffnet. Ab Montag, 26. Juli 2021, werden notwendige Testungen über die Wohnbereiche direkt ermöglicht.
Für Fragen ist die 03947 99100 noch für eine gewisse Zeit erreichbar.
Wir danken allen Mitarbeitenden, die sich seit Dezember bei der Durchführung und Dokumentation der Testungen engangiert haben, ganz herzlich.

Mitarbeitende, die aus dem Urlaub zurückkehren

Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden Hinweise:

Häufig gestellte Fragen

Antworten auf Ihre Fragen finden Sie auf unserer Seite "Häufig gestellte Fragen".

Weitere Informationen

WICHTIG !
„Wir sichern den Schwachen das Überleben“
Das ist die Verantwortung der Evangelischen Stiftung Neinstedt. Darum bitten wir alle Mitarbeitenden und Besucherinnen und Besucher der Stiftung noch einmal eindringlich: Halten Sie sich an die angewiesenen Maßnahmen zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner. Halten Sie sich von Menschenansammlungen fern und achten Sie auf ausreichend Abstand. Befolgen Sie die Hygienemaßnahmen. Verzichten Sie auf Besuche, sowohl in der Stiftung als auch untereinander.
Vielen Dank für Ihre Einsicht.

Zur Zeit können wir die Leistung der Kurzzeitpflege nicht anbieten. Wir bitten um ihr Verständnis.

Wir sind ein sozialdiakonischer Dienstleister

Bei uns finden Sie Kindertagesstätten, Schulen, Werkstätten, Förderstätten, Wohn-, Pflege-, Gesundheits-, Bildungs- und Freizeitangebote für Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche, Erwachsene und Senioren. Wir unterstützen Sie. In jedem Alter, in jeder Lebenssituation.

1.158

Mitarbeitende

706

Plätze in besonderer Wohnform

1.251

Plätze für Kinder

Unsere Dienste für Menschen

Für Menschen mit Behinderung und Angehörige

Für Kinder, Jugendliche
und Familien

Bild

Ganzheitliche Betreuung, Bildung und Förderung.


Für Senioren
und Menschen mit Pflegebedarf

Bild

Ganzheitlich. Respektvoll. Zuverlässig.


Für die seelische
und körperliche Gesundheit

Bild

Ganzheitliche Behandlung. Therapie und Begleitung.


Soziale
Werkstätten

Bild

Mittendrin. teamwork-Werkstätten. Produkte und Dienstleistungen aus Werkstätten für Menschen mit Behinderung

Biolandwirtschaft
und Tourismus

Bild

Für Gäste und Gourmets. Marienhof mit Hofladen und Streichelzoo. Gästehaus.


Aktuelles

Kontakt

Evangelische Stiftung Neinstedt
Lindenstraße 2
06502 Thale OT Neinstedt

+49 (3947) 99 - 0
+49 (3947) 99 - 199
kntktnnstdtd

Unterstützen Sie uns

Spenden Sie jetzt

für unsere aktuellen Projekte

Jobs und Karriere

Mitgestalter/innen gesucht!

Ihre Arbeits- oder Ausbildungsstelle in der ESN:

Bewerben Sie sich jetzt! Gern auch initiativ! Für Ihre persönliche Bewerbung oder Ihre Nachfragen stehen wir Ihnen donnerstags zwischen 14 und 16 Uhr in unserer offenen Bewerbersprechstunde zur Verfügung. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!
Haus Martin, Lindenstr. 2
prsnlnnstdtd
03947 99-200

Stiftungs-Post

Newsletter

Alle zwei Monate aktuelle Themen aus der Stiftung in Ihrem Postfach
Jetzt abonnieren

Veranstaltungen

Die nächsten Termine

Erfahren Sie mehr über

Wir sind Europa - Unterstützung vor Ort

geförderte Projekte

Logo Sachsen Anhalt - Europäische Union - ELER
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete

Ganz nah