„Wie Du mir, so ich Dir – Liebe deine*n Nächste*n, wie dich selbst“ – Diakonie zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Doch wer ist mein*e Nächste*r und wie stehe ich zu der Idee und dem Bild des Dienens?

Ort

Stendal

Borghardtstiftung zu Stendal, Osterburger Str. 82

Termine

Do, 17.06.2021, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Doch wer ist mein*e Nächste*r und wie stehe ich zu der Idee und dem Bild des Dienens? Wer dient heute schon noch gerne? Anhand der biblischen Grundlagen der Diakonie wie zum Beispiel der Geschichte des barmherzigen Samariters oder dem Gebot der Nächstenliebe ergibt sich nicht nur eine Grundlage für christliche Werte, sondern auch der Hintergrund vor diakonischem Handeln heute.

Inhalte
• Nächstenliebe und Diakonie heute
• Biblische Grundlagen der Diakonie
• Dienst/ Dienen/ Diener in der Diakonie – Passt das zusammen?
• Auseinandersetzung mit Anspruch und Wirklichkeit

Referent
Timo Kleine
Zielgruppe
Mitarbeiter*innen in Diakonie und Kirche, Interessierte
Kosten
Mitarbeiter*innen der ESN, Cecilienstift, Diakonisches Werk HBS: 90,– Euro
Externe: 110,– Euro
Teilnehmer*innen
max. 18
Anmeldeschluss
zwei Wochen vor Termin, danach auf Anfrage
Modul
Basismodul 5 (Ethik)