Das Gesamtplanverfahren mit ELSA verstehen und Beteiligte vorbereiten (2-Tage-Seminar)

ELSA – Eingliederungshilfe Land Sachsen-Anhalt – ist die Bedarfserhebung im Gesamtplanverfahren. Welchen konkreten Anspruch haben Leistungsberechtigte in der Eingliederungshilfe?

Ort

Neinstedt

Lindenhofskirche, Suderöder Straße, 06502 Thale OT Neinstedt

für den 26. und 27.04. sind Zoom Zeiten eingeplant. siehe dazu Anmerkungen

Termine

Mo, 26.04.2021, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Di, 27.04.2021, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mo, 03.05.2021, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Di, 04.05.2021, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mo, 31.05.2021, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Di, 01.06.2021, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mo, 07.06.2021, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Di, 08.06.2021, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

ELSA – Eingliederungshilfe Land Sachsen-Anhalt – ist die Bedarfserhebung im Gesamtplanverfahren. Welchen konkreten Anspruch haben Leistungsberechtigte in der Eingliederungs-hilfe? Welche Leistungen müssen erbracht werden, damit ein möglichst eigenständiges Leben trotz Behinderung und Einschränkung gelingen kann? Diese grundlegenden Bedarfe werden mit dem neuen BTHG ganz individuell erho-ben. Dazu gibt es das Gesamtplanverfahren und in Sachsen-Anhalt das Bedarfser-mittlungsinstrument ELSA. Damit die Leistungsberechtigten alle notwendigen Leistungen erhalten, brauchen Sie unsere fachliche Begleitung.

Inhalte
• Das Bedarfsermittlungsinstrument ELSA als Formular verstehen und anwenden
• Die Rolle als Beistand/Vertrauensperson im Gesamtplangespräch für die Begleitung der leistungsberechtigten Person
• Das ICF als Grundlage der Bedarfsermittlung anwenden
• Die Teilhabeziele und Indikationen ermitteln
• Die neuen HilfeBedarfsGruppen (HBG) und Leistungsansprüche beurteilen können

Referent
Karsten Noack
Zielgruppe
Mitarbeiter*innen in der Eingliederungshilfe der ESN
ab 15 Teilnehmer*innen!
Kosten
Mitarbeiter*innen der ESN: 175,– Euro
Teilnehmer*innen
max. 20
Anmeldeschluss
Zwei Wochen vor Termin, danach auf Anfrage
Anmerkungen
Zur Teilnahme ist ein internetfähiges Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop, PC oder Ähnliches) mit Mikrofon und nach Möglichkeit auch Kamera erforderlich.