Arbeit in der Corona-Zeit – Was gelang und gelingt trotzdem?

In der Fortbildungsplanung 2021 wurde mehrfach der Wunsch geäußert, die Erfahrungen der Arbeit unter den besonderen Corona-Bedingungen zu beleuchten.

Termine

Mi, 21.04.2021, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr

In der Fortbildungsplanung 2021 wurde mehrfach der Wunsch geäußert, die Erfahrungen der Arbeit unter den besonderen Corona-Bedingungen zu beleuchten. Das soll mit diesem Workshop aufgenommen werden. Dabei wird der Blick auf die Herausforderung und das Gelungene gelenkt. Damit verbunden ist auch die Lösungsfindung, die gegebenenfalls auch bei anderen Herausforderungen Einsatz finden kann. Um regen Austausch wird gebeten.

Moderator
Ulf Koischwitz
Zielgruppe
Mitarbeiter*innen der ESN und Interessierte
Kosten
Mitarbeiter*innen der ESN, Cecilienstift, Diakonisches Werk HBS: 60,– Euro Externe: 75,– Euro
Teilnehmer*innen
max. 12
Anmeldung
zwei Wochen vor der Veranstaltung, danach auf Anfrage
Anmerkungen:
Zur Teilnahme ist ein internetfähiges Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop, PC oder ähnliches) mit Mikrofon und nach Möglichkeit auch Kamera erforderlich.