Fortbildung: Wie wollen wir leben? - Technik und Religion

Welthunger und Überfluss, biologische Vielfalt und Veränderungen am menschlichen Erbgut – zwischen all diesen Schlagzeilen ist es schwierig zu überblicken, was Gentechnik eigentlich ist.

Ort

Gästehaus, Lindenstraße 1, 06502 Thale OT Neinstedt

Termine

Mi, 30.10.2019, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Inhalte:
• Einführung in die grüne Gentechnik und die Gentechnik am Menschen
• ethische Diskussionen: Wie begründe ich meine Haltung zu modernen Techniken? Wie argumentiere ich zu gentechnischen Themen?
• Technik und Religion: Welt- und Menschenbilder in Technik-Diskussionen

Referent/-in: Katharina Neumeister
Zielgruppe: Mitarbeitende in Diakonie und Kirche, Interessierte
1. Termin: Mittwoch, 30.10.2019 (9.00–16.00 Uhr)
Ort: Neinstedt/Lindenstraße 1/Gästehaus
Kosten: Mitarbeitende der ESN, Cecilienstift, Diakonisches Werk HBS: 69,– Euro, Externe: 83,– Euro
Teilnehmende: max. 16
Anmeldeschluss: zwei Wochen vor Termin, danach auf Anfrage
Modul: Basismodul „Ethik“ (Modul 5 „Ethik und Verantwortung“)