Fortbildung: Das Ende der Sprachlosigkeit - Umgang mit Rechtspopulismus im Alltag

Hass und Gewalt sind nur die Steigerung der alltäglichen Missachtung und Geringschätzung von Mitmenschen.

Ort

Gästehaus, Lindenstraße 1, 06502 Thale OT Neinstedt

Termine

Di, 28.05.2019, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Inhalte:
• Umgang mit Rechtspopulismus im Alltag
• Entwicklung von Handlungsansätzen
• Rechtspopulismus und Diakonie

Referent/-in: Britta Baas
Zielgruppe: Mitarbeitende in Diakonie und Kirche, Interessierte
Termin: Dienstag, 28.05.2019 (9.00–16.00 Uhr)
Ort: Neinstedt/Lindenstraße 1/Gästehaus
Kosten: Mitarbeitende der ESN, Cecilienstift, Diakonisches Werk HBS: 125,– Euro, Externe: 150,– Euro
Teilnehmende: max. 16
Anmeldeschluss: zwei Wochen vor Termin, danach auf Anfrage
Modul: Basismodul „Ethik“ (Modul 5 „Ethik und Verantwortung“)