Das Delir – Akute Verwirrtheit im Alter

Nein, hier geht es nicht um Alkoholüberdosierungen und das Delirium im herkömmlichen Sinne. Der Begriff Delir kann als neuerer Fachbegriff der Medizin und Psychologie und als die Folge unterschiedlicher, negativer Einflüsse auf das Gehirn verstanden werden.

Ort

Neinstedt

Gästehaus, Lindenstraße 1, 06502 Thale OT Neinstedt

Termine

Do, 02.07.2020, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Inhalte:
• Was ist ein Delir?
• Symptome und Abgrenzung von anderen Störungen
• Wodurch kann es entstehen?
• Welche Symptome sind möglich?
• Welche pflegerischen und ärztlichen Interventionen wären sinnvoll?

Referent
Christian Hentschel
Zielgruppe
Mitarbeitende im Bereich Gesundheit und Pflege, Auszubildende der FS HEP, Interessierte
Kosten
Mitarbeitende der ESN: 88,– Euro
Externe: 105,– Euro
Teilnehmende
max. 16
Anmeldeschluss
zwei Wochen vor Termin, danach auf Anfrage