Verhalten ist immer sinnvoll! Soziale Lernprozesse begleiten und gestalten

Soziale Kompetenz ist eine wesentliche Schlüsselqualifikation eines jeden Menschen. Als Mitarbeiter*in erlebt man oft, dass gerade diese Fähigkeit bei den Kindern fehlt oder nur unzureichend erlernt wurde.

Ort

Betsaal, Lindenstraße 3, 06502 Thale OT Neinstedt

Termine

Di, 15.06.2021, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Soziale Kompetenz ist eine wesentliche Schlüsselqualifikation eines jeden Menschen. Als Mitarbeiter*in erlebt man oft, dass gerade diese Fähigkeit bei den Kindern fehlt oder nur unzureichend erlernt wurde. Dies erschwert den Alltag in der Gruppe sowohl für Mitarbeiter*innen als auch für die Kinder. Das Seminar liefert Handwerkszeug und Hintergrundinformationen, um die soziale Kompetenz der Kinder zu stärken und dadurch den Gruppenalltag entspannter gestalten zu können.

Inhalte
• Verhalten und Verhaltensstörungen
• Heilpädagogische Arbeit und soziales Lernen
• Gruppendynamische Prozesse
• Die respektvolle Einrichtung – Partizipation
• Krisen bewältigen• Konzept der selbstlernenden Teams
• Professionelles Grenzen setzen

Referent
Lutz Kaufhold
Zielgruppe
Mitarbeiter*innen der ESN, Kinder und Jugendbereich, Interessierte
Kosten
Mitarbeiter*innen der ESN, Cecilienstift, Diakonisches Werk HBS: 170,– Euro
Externe: 200,– Euro
Teilnehmer*nnen
max. 18
Anmeldeschluss
Zwei Wochen vor Termin, danach auf Anfrage