Eine Geschichte von Liebe und Wagnis – Die Familie Nathusius und die ESN

Das Ehepaar Philipp und Marie Nathusius sowie Philipps Schwester Johanne Nathusius gründeten aus der Motivation der christlichen Nächstenliebe heraus die heutige Evangelische Stiftung Neinstedt vor 171 Jahren.

Ort

Gästehaus, Lindenstraße 1, 06502 Thale OT Neinstedt

Termine

Do, 30.09.2021, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Das Ehepaar Philipp und Marie Nathusius sowie Philipps Schwester Johanne Nathusius gründeten aus der Motivation der christlichen Nächstenliebe heraus die heutige Evangelische Stiftung Neinstedt vor 171 Jahren. Was es mit der Familie Nathusius, der Entstehung ihres christlichen Engagements sowie der Gründung und den Anfängen ihrer Arbeit auf sich hat, wollen wir in Wort und Bild erkunden.

Inhalte
• Die Gründung der heutigen Evangelischen Stiftung Neinstedt
• Die Biographien von Philipp, Marie und Johanne Nathusius
• „Cretine, Blödsinnige und Idioten“ – Stiftungsarbeit im 19. Jahrhundert

Referentin
Natalie Gaitzsch
Zielgruppe
Mitarbeiter*innen in Diakonie und Kirche, Interessierte
Kosten
Mitarbeiter*innen der ESN, Cecilienstift, Diakonisches Werk HBS: 60,– Euro
Externe: 75,– Euro
Teilnehmer*innen
max. 8
Anmeldeschluss
zwei Wochen vor Termin, danach auf Anfrage
Modul
Basismodul 2 (Diakonie)