Die Perle sozialer Kompetenz: Kommunikationsfähigkeit im Dienst am Menschen

Kommunikation ist alles, in fast jeder Situation. Zu Recht wird von Mitarbeiter*innen in einer diakonischen Einrichtung erwartet, dass ihre Kommunikation im Dienst am Menschen wohlwollende Mitmenschlichkeit ausstrahlt.

Ort

Betsaal, Lindenstraße 3, 06502 Thale OT Neinstedt

Termine

Di, 12.10.2021, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr

Kommunikation ist alles, in fast jeder Situation. Zu Recht wird von Mitarbeiter*innen in einer diakonischen Einrichtung erwartet, dass ihre Kommunikation im Dienst am Menschen wohlwollende Mitmenschlichkeit ausstrahlt. Solches Kommunizieren will gelernt sein, niemandem fällt es in den Schoß. Wenn aber wohlwollendes, mitmenschliches Kommunizieren gelingt, funkelt es wie eine Perle und erhellt auch schwierige, traurige, düstere Situationen. Das ist ein Gewinn für alle Beteiligten.

Inhalte
• Verbale und nonverbale Kommunikation/gelungenes Kommunizieren als wesentliche Qualität sozialer Kompetenz
• Selbstreflexions-Übungen: Was bringe ich warum und wie zum Ausdruck?
• Selbst- und Fremdwahrnehmungs-Übungen: Wie komme ich rüber?
• Arbeit an anonymisierten Fallbeispielen aus dem Dienst am Menschen in diakonischen Einrichtungen

Referentin
Christiane Scholze-Wendt
Zielgruppe
Mitarbeiter*innen in Diakonie und Kirche, Interessierte
Kosten
Mitarbeiter*innen der ESN, Cecilienstift, Diakonisches Werk HBS: 60,– Euro
Externe: 75,– Euro
Teilnehmer*innen
max. 18
Anmeldeschluss
eine Woche vor Termin, danach auf Anfrage
Modul
Basismodul 5 (Ethik und Verantwortung)