Autismusspektrumsstörungen – Grundlagenkurs

Im Seminar werden neuropsychologische Grundannahmen/Erklärungsmodelle und Symptome von Menschen im Autismusspektrum aufgezeigt.

Ort

Haus Martin, Lindenstraße 2, 06502 Thale OT Neinstedt

Termine

Sa, 17.04.2021, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Im Seminar werden neuropsychologische Grundannahmen/Erklärungsmodelle und Symptome von Menschen im Autismusspektrum aufgezeigt. Die besonderen Herausforderungen der Betroffenen im Lebens- und Lern-/Arbeitsalltag, ihre Aktivitäten und Möglichkeiten der Teilhabe stehen im Mittelpunkt. Anhand von Fallbeispielen und konkreten Alltagssituationen erhalten die Teilnehmer*innen einen Überblick über didaktisch-methodische Ansätze in der Arbeit mit Menschen im Autismusspektrum.

Inhalte
• Grundlagen Störungsbild
• Diagnostik
• Therapeutische und Pädagogische Möglichkeiten

Referentin
Alexandra Kostrzewa
Zielgruppe
Mitarbeiter*innen in der Eingliederungshilfe, im Kinder- und Jugendbereich, Interessierte
Kosten
Mitarbeiter*innen der ESN, Cecilienstift, Diakonisches Werk HBS: 250,– Euro Externe: 300,– Euro
Teilnehmer*innen
max. 9
Anmeldeschluss
zwei Wochen vor Termin, danach auf Anfrage