Immer schön die Kirche im Dorf lassen – Warum heute noch Kirche?

Die Kirche kämpft um ihre Gebäude. Steigende Instandhaltungskosten in Anbetracht sinkender Einnahmequellen stellen Kirchgemeinden vor große Herausforderungen.

Ort

Lindenhofskirche, Suderöder Straße, 06502 Thale OT Neinstedt

Termine

Do, 16.09.2021, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Die Kirche kämpft um ihre Gebäude. Steigende Instandhaltungskosten in Anbe-tracht sinkender Einnahmequellen stellen Kirchgemeinden vor große Herausfor-derungen. Gleichzeitig zeigen sich viele Privatleute, auch ohne Kirchenbindung bereit, Geld zur Erhaltung von Kirchgemeinden zur Verfügung zu stellen. Aber welche Funktion hat eine Kirche neben dem sonntäglichen Gottesdienst eigentlich? Was bedeuten die Symbole und Bilder, die sich in und an Kirchen finden und oft ganz eigene Geschichten aus ihrer Entstehungszeit erzählen? Gemeinsam mit Ihnen möchten wir die Lindenhofskirche erkunden und auf Entdeckungstour gehen, um die Hintergründe von Symbolen und Ritualen zu ergründen.

Inhalte
• Kreative Begehung der Lindenhofskirche als Gebäude und als sakraler Raum
• Symbole und Bilder in Kirchen
• Was sagt Knigge zum Verhalten in der Kirche?

Referentin
Natalie Gaitzsch
Zielgruppe
Mitarbeiter*innen in Diakonie und Kirche, Interessierte
Kosten
Mitarbeiter*innen der ESN, Cecilienstift, Diakonisches Werk HBS: 60,– Euro, Externe:75,– Euro
Teilnehmer*innen
max. 18
Anmeldeschluss
zwei Wochen vor Termin, danach auf Anfrage
Modul
Basismodul 1 Bibel und Theologie