2. Von fliegenden Spaghettimonstern und Jedis – Moderne Religionskritik

Wie religiös sind eigentlich Jedis und warum hat das fliegende Spaghettimonster zuerst einen Berg, einen Zwerg und sieben Bäume erschaffen.

Ort

Neinstedt

Betsaal, Lindenstraße 3, 06502 Thale OT Neinstedt

Veranstalter

Diakonie-Kolleg Lindenhof

Termine

Do, 04.02.2021, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Wie religiös sind eigentlich Jedis und warum hat das fliegende Spaghettimonster zuerst einen Berg, einen Zwerg und sieben Bäume erschaffen. In dieser Fortbil-dung beschäftigen wir uns neben den aktuellen Themen der Religionskritik und der Frage danach, was Religion eigentlich ist, auch mit den kreativeren Formen aktueller Religionskritik. Außerdem interessiert uns, was davon für Christ*innen wertvolle Anstöße sein können und ob die Kritik an unserer Religionspraxis auch Auswirkungen auf unseren Glauben hat.

Inhalte
• Religion – eine Begriffsdefinition
• Von Jesus bis Nietzsche – Geschichte der Religionskritik
• Kreationismus und Evolution – Widersprüche zwischen Wissenschaft und Religion
• Jediismus und das Fliegende Spaghettimonster – kreative Ansätze der Religionskritik
• Zwischen Diskurs und Geschrei – Christlicher Umgang mit Religionskritik

Referent
Timo Kleine
Zielgruppe
Mitarbeiter*innen in Diakonie und Kirche, Interessierte
Kosten
Mitarbeiter*innen der ESN, Cecilienstift, Diakonisches Werk HBS: 110,– Euro Externe: 130,– Euro
Teilnehmer*innen
max. 18
Anmeldeschluss
zwei Wochen vor Termin, danach auf Anfrage
Modul
Basismodul 1 (Bibel und Theologie)