ABGESAGT: „Behinderte Liebe?!“

Sexualität ist Teil des Lebens eines jeden Menschen, unabhängig davon, ob körperliche und/oder geistige Einschränkungen vorhanden sind oder nicht. Menschen mit einer Behinderung durchleben gleiche Prozesse und hegen gleiche Sehnsüchte und Wünsche wie gesunde Menschen.

Ort

Stendal

Diakoniewerk Wilhelmshof, Wilhelmshofer Str. 14, 39576 Stendal

Termine

Mi, 03.06.2020, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Do, 04.06.2020, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Inhalte:
• Grundhaltungen zum Thema
• Gefühle und Bedürfnisse von Menschen mit geistiger Behinderung
• Rechte und Pflichten der Mitarbeiter/innen in Institutionen
• Familien– und Lebensplanungsprozesse begleiten
• sexuelle Gewalt vs. sexuelle Selbstbestimmung

Referent
Torsten Kettritz
Zielgruppe
Mitarbeitende der Eingliederungshilfe, Interessierte
Kosten
Mitarbeitende der ESN: 160,– Euro
Externe: 192,– Euro
Teilnehmende
max. 18
Anmeldeschluss
zwei Wochen vor Termin, danach auf Anfrage