Fortbildung: Drahtseilakte - Zirkuspädagogik und Fadenspiele

Ort

Betsaal, Lindenstraße 3, 06502 Thale OT Neinstedt

Termine

Fr, 29.03.2019, 09:00 Uhr - So, 31.03.2019, 12:00 Uhr

Mit fliegenden Bällen, Akrobatik und mit Fäden gespannten Bildern liegt Zauber in der Luft und Kindheitserinnerungen werden wach.
Zirkuspädagogik und Fadenspiele lassen sich zur Aktivierung von Menschen aller Altersstufen nutzen und die Potentiale eines jeden Einzelnen neu entdecken.
Darüber hinaus lassen sich Geschichten über das Leben und über Gott spielerisch erzählen. Dies soll selbst ausprobiert werden, auch im Hinblick auf das eigene
Arbeitsumfeld - am Ende steht die Gestaltung eines Gottesdienstes mit Elementen von Zirkuspädagogik und Fadenspiel.

Inhalte:
• Einführung in die Techniken der Zirkuspädagogik: Jonglage mit unterschiedlichen Gegenständen, Clownerie, Akrobatik, Einradfahren, Tonnenlaufen
• Einführung in die Technik des Fadenspiels und des Fadenabnehmens mit Klein- und Großseil
• Anwendung und Umsetzung im Gottesdienst, Gestaltung eines Gottesdienstes

Referent/-in
Diakonin Bettina Hermes, Georg Walschik,
Diakonin Natalie Gaitzsch
Zielgruppe
Mitarbeitende in Diakonie und Kirche, Mitglieder der
Diakonischen Gemeinschaft
Termin
29.03.–30.03.2019 (jeweils 9.00–20.00 Uhr)
31.03.2019 (9.00–12.00 Uhr)
Kosten
Mitarbeitende der ESN, Mitglieder der Diakonischen
Gemeinschaft, Cecilienstift, Diakonisches Werk HBS:
150,– Euro (ohne Übernachtung)
Anmeldeschluss
zwei Wochen vor Termin, danach auf Anfrage