Professionelle Lagerung von Menschen mit Bewegungseinschränkungen

Ein gesunder Mensch ist ständig in Bewegung. Er versucht sowohl im Sitzen als auch im Liegen eine für ihn optimale Lage zu finden. Doch nach einiger Zeit wird er seine Lage wieder verändern, er lagert sich um. Dies können kranke und ältere Menschen sowie Menschen mit Behinderungen oft nicht mehr ohne fremde Hilfe. Sie müssen „gelagert“ werden.

Ort

Neinstedt

Lukashaus, Osterberg 19, 06502 Thale OT Neinstedt

Gymnastikraum

Termine

Di, 09.06.2020, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Inhalte:
• Ziele und Indikation von Lagerung
• verschiedene Lagerungstechniken und ihre Eignung
• Entlastung des eigenen Körpers bei Lagerung
• Nutzung von Hilfsmitteln
• praktische Übungen

Referentin
Carola Schulz
Zielgruppe
Mitarbeitende aus den Bereichen Eingliederungshilfe,
Gesundheit und Pflege, Auszubildende der FS HEP, Interessierte
Kosten
Mitarbeitende der ESN: 44,– Euro
Teilnehmende
max. 10
Anmeldeschluss
zwei Wochen vor Termin, danach auf Anfrage
Besonderheiten
Diese Veranstaltung ist als Pflicht–Fortbildung für Krankenpflegeberufe anrechenbar.