Jobs und Karriere:
Wege in die stiftung

Die Evangelische Stiftung Neinstedt ist einer der größten Sozialdienstleister in Sachsen Anhalt mit mehr als 1.000 Mitarbeitern und jährlich mehr als 4.500 Klienten auf 1.800 Betreuungsplätzen. Seit über 165 Jahren gestaltet die Stiftung diakonisches Gemeinwesen in Orten des Harz- und Bördelandkreises. Die Angebote richten sich an Menschen mit und ohne geistiger, körperlicher und seelischer Behinderung, Kinder und Jugendliche, Erwachsene und Senioren. Die Evangelische Stiftung Neinstedt ist an mehreren Standorten Träger von Kindertages-, Ausbildungs-, Förder- und Werkstätten, Schulen und Gesundheitszentren und bietet ein differenziertes Wohnangebot Menschen jeden Alters mit unterschiedlichem Hilfebedarf.

Die Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk Evangelischer Kirchen Mitteldeutschlands.

Unsere Standorte in den Landkreisen Harz und Börde: Neinstedt, Blankenburg, Wernigerode, Quedlinburg, Thale, Calvörde, Etingen, Ilsenburg, Harzgerode, Gernrode, Friedrichsbrunn, Westerhausen und Warnstedt

Unsere Leitlinien

Die Personalentwicklung in der Evangelischen Stiftung Neinstedt verpflichtet sich zu folgenden Leitlinien:

  • Mitarbeitende aller Ebenen und in allen Phasen ihrer Anstellung erfahren einen wertschätzenden Umgang.
  • Mitarbeitende sind Mitgestaltende, sie werden nach ihren Stärken beurteilt und erhalten Freiräume für eine mögliche Mitgestaltung.
  • Alle Mitarbeitende stellen sich mit den ihnen zur Verfügung stehenden Kompetenzen der gemeinsamen Verantwortung für die Unternehmensziele.
  • Die Personalentwicklung benötigt und fördert eine konstruktive Reflexions- und Kritikkultur.
  • Eine Praxis der sachbezogenen Kommunikation wird von allen Mitarbeitenden auf allen Ebenen gelebt und verantwortet.

Unsere Leistungen für Mitarbeitende

Das erwartet Sie als neue/r Mitarbeiter/in bei uns:

Vergütung und Altersvorsorge

  • Verlässliche und attraktive Vergütung nach Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Mitteldeutschland,
  • Gleichen Lohn für alle Mitarbeitenden in einer gleichen Eingruppierung (Equal pay),
  • Sonderzahlungen 2x/Jahr 50% der Monatsvergütung bei positiven Betriebsergebnis,
  • Zahlung vermögenswirksamer Leistung,
  • Zahlung eines Kindergeldzuschlags, wenn Sie Empfänger des Kindergeldes sind,
  • Zusatzrentenversicherung (KZVK)

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Flexible Arbeitszeiten

  • Langzeit-Arbeitzeitskonto für einen früheren Renteneintritt, eine längere Pflegezeit oder einen Sabbatical.

Personalentwicklung

  • Fort- und Weiterbildungen  im eigenen Bildungsbereich sowie bei externen Anbietern,
  • Leitlinien für eine lösungsorientierte, wertschätzende Zusammenarbeit und Personalentwicklung
  • Coaching, kollegiale Beratung oder Supervision.

Beratung und Unterstützung

  • Unterstützung bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung,
  • Mitarbeiterseelsorge zur Begleitung in besonderen Lebenssituationen,
  • Mitarbeitervertretung zur Mitbestimmung als Mitarbeitende,
  • Beratung bei der Pflege von Angehörigen.

Sonstiges

  • Internes Informations- und Kommunikationsportal
  • jährliches Mitarbeiterfest
  • Einführungstag

Mein Einstieg

Sie möchten bei uns einsteigen und mitarbeiten? Dann werden Sie Teil unseres Teams und informieren Sie sich hier über die vielfältigen Möglichkeiten in unserer Stiftung vom Praktikum, über Ausbildung, Ihre Mitarbeit als Berufseinsteiger/in oder Berufserfahrene/r bis hin zur leitenden Tätigkeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, Ihre Mitarbeit und unsere gemeinsame Gestaltung einer guten Arbeitsatmosphäre!

Stellenangebote

Stellenangebote

Bewerben Sie sich jetzt. Gern auch initiativ!

Praktika

Praktika

Mein Einstieg als Schüler/in und Student/in

Ausbildungen

Freiwilligendienste

Freiwilligendienste

Mein Einstieg als Freiwillige/r im Freiwilligen sozialen Jahr (FSJ) oder im Bundesfreiwilligedienst (BFD)

Fort- und Weiterbildungszentrum

Fortbildungsprogramm 2018

Herzlich Willkommen beim Fort- und Weiterbildungszentrum Diakonie-Kolleg Lindenhof der Evangelischen Stiftung Neinstedt!

Gesundheitsmanagment

Betriebliches_Gesundheitmanagement

Mit dem betrieblichen Gesundheitsmanagement wird die Gesundheit aller Mitarbeitenden gefördert.

Kontakt

Evangelische Stiftung Neinstedt
Bereich Personal

Lindenstraße 2
06502 Thale OT Neinstedt

Bereichsleitungsbüro

Ulf Koischwitz
Bereichsleitung Personal
Ulf Koischwitz
Evangelische Stiftung Neinstedt
Personal
Lindenstraße 2
06502 Thale OT Neinstedt
Tina Voigt
Personalreferentin
Tina Voigt
Evangelische Stiftung Neinstedt
Bereich Personal
Lindenstraße 2
06502 Thale OT Neinstedt