Kindereinrichtungen und Schulen in Sachsen-Anhalt werden geschlossen

Das Bildungsministerium hat entschieden, dass ab Montag, dem 16.03.2020, Kita- und Schulkinder bis zum Ende der Osterferien zu Hause bleiben sollen.

Landesschulamt 

Bildungsministerium

In all unseren Kitas  und Schulen findet eine Notbetreuung für einen eingeschränkten Personenkreis statt.
Dies sind Eltern, die unter anderem der Infrastruktur des Gesundheitsbereiches (u.a. Kliniken, Pflege, Unternehmen für Medizinprodukte), Versorgung (Energie, Wasser, Lebensmittel, Arznei) und anderen systemrelevanten Berufen angehören.
Die Notbetreuung der Kinder aus der Kita Schwalbennest findet in den Räumlichkeiten der Kita Spielstunde, Lindenstr. 21c, mit Erzieher*innen der Kita Schwalbennest statt. Ab Montag 6.4.20 findet die Notbetreuung für die Kinder aus dem Schwalbennest wieder in der Kita Schwalbennest statt. Bitte beachten Sie die verkürzte Öffnungszeit von 6-16h

Wichtige Hinweise:
Bitte bringen Sie Ihre Kinder in die Einrichtung, wo die übliche Betreuung stattfindet (außer Schwalbennest).
Sollten Sie keine Notbetreuung in Anspruch nehmen, denken Sie an die Abmeldung des Essens.
Für die Notbetreuung für einen eingeschränkten Personenkreis benötigen wir die Bescheinigung ihres Arbeitgebers über ihre Tätigkeit in einem der oben genannten Bereiche. (Bei Mitarbeitenden der Stiftung wird das automatisch intern berücksichtigt.)

Die Spielplätze der Evangelischen Stiftung Neinstedt sind geschlossen. Dieses betrifft auch den neu gestalteten Erlebnisspielplatz auf dem Marienhof.

Kinder und jugendliche

In der Evangelischen Stiftung Neinstedt gibt es einen langen und reichen Erfahrungsschatz in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, dabei werden junge Menschen mit und ohne besonderen Betreuungsbedarf in den Blick genommen und begleitet.
Wir betreuen, bilden und fördern Kinder und Jugendliche in Kindertagesstätten und Horten, in einer Förderschule für Kinder mit geistigen Behinderungen und in einer Grundschule, dazu betreiben wir Wohngruppen nach SGB VIII und XII.
Diese Betreuungs- und Bildungsangebote sind ein fundamentaler Bestandteil in der Arbeit der Evangelischen Stiftung Neinstedt, sie bedeuten Aufbruch und Zukunft für die Gesellschaft.
Die Stiftung widmet sich auch in Zukunft dem Ausbau ihres Kinder- und Jugendcampus.

Unsere Leitgedanken

...lesen Sie hier

Was wünschen wir den Kindern und Jugendlichen und was soll ihnen gelingen?

Das Kind/ der Jugendliche ist der Akteur seiner Entwicklung.
Das Kind/ der Jugendliche baut seine Identität auf.
Das Kind/ der Jugendliche erweitert seine Handlungsspielräume und eignet sich Weltwissen an.
Das Kind/ der Jugendliche gestaltet seine Freundschaften und erlernt soziale Kompetenzen.
Das Kind/ der Jugendliche übernimmt Verantwortung für sich und Andere.
Das Kind/ der Jugendliche sucht, findet und überprüft seine Werte.

Was wollen wir dafür tun?

Wir begleiten und respektieren die Persönlichkeiten der Kinder in ihrer individuellen Entwicklung.
Wir bauen Vertrauen auf und gestalten Dialog und Beziehung.
Wir leben einen wertschätzenden Umgang mit dem Kind und untereinander eine respektvolle Begegnung.
Wir fördern die Talente und Begabungen der Kinder.
Wir greifen situationsorientiert die Interessen, Erwartungen, Hoffnungen, Unsicherheiten der Kinder auf und ermöglichen ein alltagsnahes Lernen.
Wir geben den Kindern Orientierung durch persönliches Vorbild und christliche Wertevorstellungen.

Unsere Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien

 Kindertagesstätten & Horte

In der integrativen Kindertagesstätte Speilstunde in Neinstedt

Unsere Angebote im Landkreis Harz...

Schulen

Johannenschule

Unsere Schulen im Landkreis Harz

Beratung

Jeder Mensch benötigt eine andere Unterstützung. Die Evangelische Stiftung Neinstedt hilft und begleitet in jedem Lebensalter und in jeder Lebenssituation.

Anschrift

Evangelische Stiftung Neinstedt
Bereich Bilden und Fördern

Lindenstraße 2
06502 Thale OT Neinstedt

Unterstützen Sie uns

Spenden Sie jetzt

für unsere aktuellen Projekte