Diakonie-Kolleg Lindenhof Neinstedt

Theologisch-diakonischer und Religionsunterricht 

an der Evangelischen Fachschule für Heilerziehungspflege

Silvia John im Religionsunterricht

Das Diakonie-Kolleg Lindenhof arbeitet eng mit der Fachschule für Heilerziehungspflege (HEP) der ESN zusammen. Der theologisch-diakonische und der Religionsunterricht sind dabei fester Bestandteil der Ausbildung. Die Dozentinnen und Dozenten legen dabei großen Wert auf einen kreativen Zugang zu biblischen Texten, religiösen Themen und zur Diakonie. Nach vier Jahren erlangen die Auszubildenden neben ihrem staatlich anerkannten Abschluss für Heilerziehungspflege auch das Zertifikat für den „Basiskurs Diakonie“. Dieses Zertifikat wird von der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands anerkannt. Es besteht die Möglichkeit, die theologisch diakonische Ausbildung auch danach noch über das Vertiefungsmodul und einen Aufbaukurs weiterzuführen und nach erfolgreichem Abschluss aller drei Module das Diakonenexamen zu absolvieren.

Anschrift

Evangelische Stiftung Neinstedt
Lindenstraße 2
06502 Thale OT Neinstedt

+49 (3947) 99 - 0
+49 (3947) 99 - 199
kntktnnstdtd

Kontakt

Natalie Gaitzsch
Älteste der Diakonischen Gemeinschaft

Dozentin für theologisch-diakonische Bildung
Diakonin, Ergotherapeutin, B.A. Soziale Arbeit, M. Sc. Gerontologie

Evangelische Stiftung Neinstedt
Diakonische Gemeinschaft
Lindenstraße 2
06502 Thale OT Neinstedt

Das wird Sie interessieren: