Anreise zur evangelischen Stiftung Neinstedt (Standort Neinstedt)

Mit der Bahn

Von Bayern, Ostthüringen, Westsachsen und Vogtland
IC bis Halle, dann umsteigen in Richtung Halberstadt, in Halberstadt in Richtung Quedlinburg – Thale fahren.

Von Südwesten und Nordwesten
Regionalbahn Goslar-Vienenburg bis Halberstadt oder IC bzw. ICE bis Hannover -Magdeburg, in Magdeburg umsteigen in Richtung Halberstadt - Thale bis Neinstedt (eventuell muss man in Halberstadt noch einmal umsteigen, dann Richtung Thale).

Von Osten
Leipzig - Halle, in Halle umsteigen in Richtung Halberstadt, in Halberstadt umsteigen in Richtung Thale, bis Neinstedt fahren.

Von Nordosten
Bis Magdeburg, dann Richtung Halberstadt - Thale fahren (evtl. muss man in Halberstadt noch einmal umsteigen in Richtung Thale), Ausstieg in Neinstedt.

Mit dem Auto

Von Westsachsen, Vogtland, Ostthüringen und Bayern
BAB A9 bis Schkeuditzer Kreuz, dann A14 bis Abfahrt Kreuz Bernburg Richtung Aschersleben- Quedlinburg auf der B6n. Abfahrt Quedlinburg, hier in Richtung Thale fahren.

Von Südwesten
BAB A 7 bis Abfahrt Rhüden. Über Goslar-Bad Harzburg auf die vierspurige B6n Richtung Quedlinburg – Aschersleben. Über die Abfahrt Thale Richtung Thale, Neinstedt liegt als nächster Ort hinter Thale.

Von Nordwesten und Westen
BAB A 2 oder von BAB A 7 kommend auf der A 2 folgend bis Autobahnkreuz Braunschweig-Nord, dann der A 391 folgend bis AB-Kreuz BS-Süd, über die A 395(geht nahtlos in die vierspurige B6n über) bis Abfahrt Thale auf der B6n fahren. Hinweisschilder Richtung Thale bis Neinstedt folgen.

Von Norden
Von Magdeburg die B 81 in Richtung Halberstadt folgend bis Kroppenstedt, dort links abbiegen in Richtung Quedlinburg. Von Quedlinburg Richtung Thale fahren.